Gesangsunterricht

VOCALWORKS ist Gesangsunterricht …

Der Mensch konnte singen, bevor er sprechen konnte …

Bevor die Menschheit sprechen konnte, bewegte sie sich singend durch die Welt, dh die Menschen verständigten sich durch Laute, die Emotionen und Wünsche zum Ausdruck brachten. Heute wirkt Gesang – wenn er ehrlich und authentisch klingt – daher tief  berührend und emotional bewegend.

Damit die Stimme authentisch und unverwechselbar klingt und tatsächlich widerspiegelt, was wir empfinden und zum Ausdruck bringen wollen, müssen die ‚Problemzonen‘, die auf Stimme und Person liegen, erkannt und  aus dem Weg geräumt werden,.

VOCALWORKS ist ein Training, das den Körper als Instrument wahrnimmt.

Im Gesangsunterricht lernst du, deinen Körper von innen zu betrachten und alle beteilgten Partien optimal zu nutzen.. Wir starten da, wo du grade stehst und trainieren deinen persönlichen Voraussetzungen entsprechend.

Das Repertoire bestimmst du selbst, ich zeige dir, die Techniken

Zu den klassischen Techniken gehören Atemstütze, Stimmsitz, Vibrato, Stimmführung und Artikulation, moderne Techniken sind Belting, Screaming, Shouting, Twang uvm

Das Training basiert auf folgenden Lehrmethoden:

  • Funktionales Stimmtraining nach Prof. Rabine
  • Speech Level Singing nach Seth Riggs
  • Techniken des Modern Vocal Coaching (u.a. Belting, Shouting, Modern Jazz)
  • Techniken des Klassischen Gesangsunterrichts
  • Techniken der Stimmbildung
  • Feldenkrais, Yoga u.a. ganzheitliche Übungen

Infos zu den Techniken gibt’s bei den FAQs.

Der Gesangsunterricht findet in Köln in meinem schönen Studio unweit des Süd Bahnhofs statt.